Sie sind hier: Start


Wer die Fachhochschulreife (Fachabitur) erreichen will, muss nicht unbedingt zur Fachoberschule oder Berufsoberschule. Er kann diese auch durch ein Selbststudium zu Hause über das Telekolleg MultiMedial erreichen. 

Anmeldungen für den Lehrgang 2016/2018 sind nicht mehr möglich.

Der neue Lehrgang 2018/20 startet im Juni 2018. Anmeldungen sind ab ca. Februar 2018 möglich.

Ziele

·      Fachhochschulreife

·      Mittlere Reife (mit verpflichtendem Vorkurs)

·      Wiedereinstieg ins Lernen

·      Grundkenntnisse ergänzen und auffrischen

·      eigenen Lernrhythmus entwickeln

Kosten

·      Anmeldegebühr: 39,00 EUR

·      Lehrwerke: siehe Bayerischer Rundfunk

·      Kollegtaggebühren: keine

Fächerzahl

·      siehe Informationen (Kollegtagplan)

Zeitraum der Kollegtage

·      siehe Informationen (Kollegtagplan)

·      Vorkurs: 4-5 Monate (nächster Vorkurs ab Juni 2018)

·      Lehrgang 20 Monate (nächster Lehrgang ab November 2018)

Voraussetzung für die Teilnahme

·      Mittlere Reife (wenn nicht vorhanden, dann verpflichtender Vorkurs) - keine Notenbegrenzung

·      abgeschlossene Berufsausbildung (Alternative: mindestens vierjährige einschlägige Berufserfahrung oder für den Sozialzweig das selbstständige Führen eines Familienhaushaltes)

·     unter Umständen auch während der Berufsausbildung bereits möglich (vorherige Beratung nötig!)

·     Computer mit Internetzugang

Lernen

·      freie Zeiteinteilung – Besuch neben Beruf und Familie möglich

·      Telekolleg-Sendungen als Lerngrundlage

·      Lehrwerke, die auf den Sendungen aufbauen

·      Kollegtage

·      verpflichtende Abgabe regelmäßiger Arbeitsbögen zur Rekapitulation und der richtigen Einschätzung des eigenen Lernverhaltens

·      Online-Lernbegleitung durch den Bayerischen Rundfunk

Aufbau

·      Bausteine des Telekollegs (Kollegtage, Fernsehsendungen, Studienmaterial und Internet) ergänzen sich

·      didaktisch ausgewogenes und gezielt entwickeltes Lernkonzept

Kollegtage

·      Direktunterricht von erfahrenen Dozenten

·      effektives Lernen durch Gruppengrößen von 20-25 Teilnehmern

·      intensive Unterstützung beim Lernen

·      10 Kollegtage im Vorkurs

·      43-45 Kollegtage im Lehrgang

·      Sonderkollegtage bei Interesse möglich

Verpflichtung

·      Besuch der Kollegtage

·      regelmäßige Abgabe der häuslichen Arbeitsbögen (Hausaufgaben)

Möglichkeiten

·      Bildung von Lerngruppen (sehr empfohlen)

Fernsehsendungen

·      Taktung durch tägliche Sendungen im Bayerischen Fernsehen und auf BR-alpha

·      regelmäßiger Wiederholungsblock der wöchentlich ausgestrahlten Sendungen im Bayerischen Fernsehen und auf BR-alpha


Entsprechend dem Beruf werden die Kollegiaten den Ausbildungsrichtungen Technik, Wirtschaft oder Sozialwesen zugeordnet. Nach den Ausbildungsrichtungen bestimmen sich auch die Schwerpunktfächer. Je nach persönlicher Zielsetzung ist zur speziellen Qualifizierung auch eine Teilnahme in einzelnen Fächern möglich. Sollten sich bei der Abstimmung von schulischen und beruflichen Verpflichtungen Probleme ergeben, so lassen sich die Prüfungen auch auf zwei fol­gende Lehrgänge verteilen.

 

Das Telekolleg MultiMedial ist eine staatliche Bildungseinrichtung. Sie fußt auf einer  Kooperation zwischen dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und dem Bayerischen Rundfunk. Das Telekolleg (zunächst Telekolleg I) exisitert seit 1967.




Informationen

Interessenten erhalten Informationen und Anmeldeformulare über folgende Anlaufstellen:

 

TK-Logo


 

BR-Logo



Bayerischer Rundfunk
Geschäftsstelle Telekolleg
81011 München
Tel.: 089 5900-10838
Fax: 089 5900-1810838

E-Post: telekolleg@br-media.de 
Homepage
Facebook
Arbeitsbögen
Anmeldungen


 

Der Präsenzunterricht findet im Gebäude der Beruflichen Oberschule Bad Tölz statt. 

Eine Beratungsmöglichkeit besteht nach Terminabsprache samstags an der Beruflichen Oberschule Bad Tölz.
Sondertermine unter der Woche in Bad Tölz oder München sind möglich.

 


    Ein kurzes Video, das einen informativen Einblick in das Telekolleg bietet:


Bayerischer Rundfunk: Mit dem Telekolleg zur Hochschulreife / Viele Wege - ein Ziel, 2013


Kooperationspartner des Telekolleg Bad Tölz: Kulturvision e. V. in Miesbach


Besucherzähler seit 09.11.2014